KuHa Schamanische Wege

Heilkreis

Heilkreis mit Sinchota und Ku Ha

Die Kraft des Heilens entsteht, wenn wir uns gemeinsam der Liebe öffnen. Wir wollen mit euch einen Heilkreis bilden, in Unterstützung mit zwei Kristallschädeln, die der heiligen weißen Büffelfrau geweiht sind. Der heilige weiße Büffel und die heilige weiße Büffelfrau waren bei den indianischen Völkern schon lange zukunftsweisend. Sie bringen den Menschen auch heute noch die vier obersten Tugenden, wie Großzügigkeit, Weisheit, Mut und Stärke. Sie senden uns neues Wissen auf die Erde und Botschaften für die neue Zeit. Gemeinsam bilden wir einen Kreis und verbinden uns mit den Lichtnetzen der Kristallschädel und der Erde, damit wir diese Energien für Heilungsaspekte fließen lassen können.

Ihr seid beim Heilkreis mit euren Träumen, Ideen und Wünschen willkommen, denn durch jeden Teilnehmer lässt sich so das Liebes- und Heilungspotential vervielfachen. Es entsteht ein Geben und Nehmen, welches wir dann in unseren Alltag mitnehmen können.

Jeder ist herzlich willkommen, mit dabei zu sein. Wir freuen uns auf euch.

Termine

Okt. 2019
21. Okt. 2019

Heilkreis mit Sinchota und Ku Ha

Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 21:30 Uhr
Ort: Praxis für Mensch und Erde

Beitrag nach eigenem Ermessen.
Mit Anmeldung.

Nov. 2019
11. Nov. 2019

Heilkreis mit Sinchota und Ku Ha

Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 21:30 Uhr
Ort: Praxis für Mensch und Erde

Beitrag nach eigenem Ermessen.
Mit Anmeldung.

Dez. 2019
09. Dez. 2019

Heilkreis mit Sinchota und Ku Ha

Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 21:30 Uhr
Ort: Praxis für Mensch und Erde

Beitrag nach eigenem Ermessen.
Mit Anmeldung.